⚽Unsere Jungs die Helden des Abends ⚽

Nach einem nicht so positiven Punktspiel am Wochenende trafen sich Trainer Flickinger und Sagik mit ihren Jungs der E1 vom TuS Sausenheim gestern Abend um 18 Uhr auf heimischem Kunstrasen um den Einzug ins Finale zu besiegeln.

Die Trainer unserer Jungs meinten vorher schon das sie viel viel weiter als geplant sind. Mit ihren Fans im Rücken zogen die Jungs ins Halbfinalspiel gegen den VfR Frankenthal.

Das Spiel war die ersten 5 Minuten ausgeglichen. Doch die E1 vom TuS Sausenheim kam immer mehr ins Spiel und übernahm, technisch, leistungsmäßig einfach in aller Hinsicht das komplette Spiel. Der VfR Frankenthal war nur am hinter her laufen.

Somit ging der TuS Sausenheim mit 1:0 in die Halbzeit.

In der Kabine erfolgte eine motivierende Ansprache und die Trainer gaben noch ein paar taktische Hinweise. 

Die Zweite Halbzeit ging genau so weiter wie die erste, die Sausrumer Jungs zeigten ihr Können und übernahmen wiederum das spiel bis zum schluss.

Dann passierte 2 Minuten vor Schluss genau das wovor jeder Spieler Angst hat: Ein zwei/drei Kampf unmittelbar nach der Strafraum Linie und der Gegner machte es sich zur Chance. Der Schiedsrichter gab 7 Meter.

Unser Torwart, der im Spiel käpfte wie ein Löwe, was ihm den Zweitnamen „Neuer“ gab war jetzt gefordert. Er bereitete sich völlig ruihg und konzentriert, unter den Rufen der Fans, vor.

Mit der Parade in die richtige Ecke jedoch Fingerspitze zu kurz konnte der VfR Frankenthal mit sehr viel Glück, 2 Minuten vor Schluss das 1:1 machen und somit gab es 2 x 5min. Verlängerung.

Unsere Jungs dachten es ist rum das Spiel ist fertig, einige waren so angespannt, dass schon Tränen flossen.

Die Trainer Flickinger und Sagik versuchten motivierend auf die Jungs einzuwirken.

Dann kam es zur Nachspielzeit: 2 x 5 min. Der TuS Sausenheim dominiert wiederum das Spiel. Der VFR erziehlte aus der einzigen Torchance der 1. 5 Minuten den Führungstreffer zum 1:2. 

Es ging in die zweiten 5 min. Die Jungs gaben noch mehr Gas sie wollten es unbedingt, gaben alles. Die Trainer, Fans, Spieler der ersten Mannschaft ja alle sahen wie sich die Jungs ins Zeug legten und käpften.

Einige Jungs kamen erschöpft zum Trainer und ließen sich auswechseln. Die Spannung stieg mit der Verzweiflung. Die letzten paar Minuten setzte man alles auf eine Karte und wechselte offensiv, alle verfügbaren Mittelfeldspieler und Stürmer wurden eingewechselt. 

Die Jungs versuchten alles jedoch der Gegner ließ sie nicht mehr ins Spiel kommen und schoss die Bälle ins aus,da jeder wusste wie die Partie gelaufen ist und wie groß das risiko ist doch noch eins zu bekommen.

Jerome Pletsch stellte ein Team zusammen und organisierte Ersatzbälle um der Taktik des Gegners, Zeit zu gewinnen durch lang dauernde „Ball Aus Situationen“ entgegenzuwirken. Doch auch so konnte man das Spiel nicht mehr drehen. 

Am Schluss der Partie gab es keine Abwehr mehr. Der letzter Eckball – alles war im Strafraum des VfR Frankenthal inklusive Torwart.

Auch bei dieser Chance fehlte das winzige Fünkchen Glück.

Letzter Schuss des Gegners in die weite Ferne und Schluss,der Schiedsrichter beendet die Partie und der VfR Frankenthal zog mit sehr sehr viel Glück ins Finale der Pokalrunde.

Die Jungs des TuS Sausenheim brachen zusammen, Tränen flossen.

Unsere Jungs wurden beim Gang in die Kabine von den Fans mit Applaus in die Kabine begleitet.

Es war atemberaubend, wie unsere Jungs sich bei diesem Spiel präsentiert haben.Man könnte sagen: „Das Glück stand nicht auf der Seite der Giganten“ – aber alles andere schon, und sie mussten sich geschlagen geben.

Für uns Trainer und Eltern sind unsere Kids die Sieger der Herzen und das ist der Beste Sieg den man haben kann.

Aktuelle Informationen vom TuS Sausenheim:

Aerobic Kurs startet am 01.04.2019

Aerobic Kurs startet am 01.04.2019

Wir starten unseren nächsten Aerobic Kurs mit Marion Geerken am 01.04.2019.Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Den aktuellen Flyer + Anmeldebedingungen finden Sie hier:Flyer_Überweisung_Aerobic_Kurs ab 1.4.2019 Für weitere Fragen steht auch unserer Geschäftsstelle...

mehr lesen

Geschäftsstelle

  • Montag 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr 

Außerhalb der normalen Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung.

Während der Ferien in Rheinland Pfalz ist unsere Geschäftsstelle geschlossen.

Raiffeisenstraße 10

67269 Grünstadt-Sausenheim

Sie finden uns direkt am Sportplatz in Sausenheim

Sie haben noch Fragen? Dann verwenden Sie unser Kontaktformular .

Wenn Sie keine Wichtige Aktion/Information mehr verpassen möchten dann abonnieren Sie  hier unseren Newsletter.

 

Kontaktformular:

DSGVO Hinweis