Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, bei der schnelles Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Es kann als Variante des Breitensports Walking angesehen werden.

 

 

Nordic Walking - Allgemein

Der Einsatz von Stöcken macht aus Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht wird. Nordic Walking ist für ambitionierte Sportler ebenso geeignet wie für untrainierte Menschen. Die Gelenke werden jedoch, entgegen anders lautenden Behauptungen, mehr belastet als beim normalen Spazieren. Nach einer Studie von Sportmedizinern des Krankenhauses für Sportverletzte in Hellersen ist der Sauerstoffverbrauch (und daraus folgernd die Ausdauerbelastung) beim Nordic Walking mit korrekter Ausführung ca. 5 % höher als beim konventionellen Walking, wenn dieses ohne zusätzliche Oberkörperbewegungen durchgeführt wird.

 

Nordic Walking - Bewegungsablauf

Nordic Walking ist eine Sportart mit zyklischem Bewegungsablauf. Der rechte Stock hat immer dann Bodenberührung, wenn die linke Ferse aufsetzt, der linke Stock, wenn die rechte Ferse aufsetzt. Die Stöcke werden nah am Körper geführt. Der jeweilige Stock wird schräg und flach nach hinten eingesetzt; der Stockeinsatz sollte immer unterhalb des Körperschwerpunktes, also in der Schrittstellung auf der vertikalen Körperachse erfolgen. Es gibt Techniken, bei denen die Hände ständig geöffnet und geschlossen werden: Dabei wird die vordere Hand unmittelbar nach dem sanften Aufsetzen des Stockes geöffnet und in der Schwungphase erst nach dem Passieren des großen Rollhügels (Oberschenkelknochentrochanter major) wieder geschlossen. Die Belastung der Stockspitze erfolgt über die geöffnete Hand durch Druck auf die Schlaufe.

Nordic Walking

Ansprechpartner: Markus Dörrenbächer

Trainingszeiten: 

Do 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

 

Trainingsort:

Rund um Sausenheim

START: 2019

 Wir bieten ab März 2019 Nordic Walking in Kursform an.

Der Kurs wird für Mitglieder 60 Euro kosten und wird von vielen Krankenkassen gefördert. Eine entsprechende Bescheinigung erhalten Sie am Kursende.

Folgende Termine sind vorgesehen:

07.03.2019

14.03.2019

21.03.2019

28.03.2019

04.04.2019

11.04.2019

Wer Interesse hat, kann sich jetzt schon für den Kurs vormerken lassen.

Einfach per Mail an office@tus-sausenheim.de eine kurze Mail senden.

Zumba Kurs ab 21.11.2018

Zumba Kurs ab 21.11.2018

Wir starten unseren nächsten Zumba Kurs mit Janaina am 21.11.2018. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Kurslänge Gebühr TuS-Mitglieder Gebühr Nicht-Mitglieder 10 Einheiten 25€ 50€  Den aktuellen Flyer + Anmeldebedingungen finden Sie hier: Zumba-Kurs ab 21.11.2018...

TuS feiert auch 2019 Fasnacht

TuS feiert auch 2019 Fasnacht

Auch in diesem Jahr feiert der TuS Sausenheim Fasnacht.
Dies war im letzten Jahr noch nicht klar, denn im letzten Jahr endete für den TuS Sausenheim die närrische Ära von Gerd Walther. Er verabschiedete sich nach 33 Jahren als Fasnachtspräsident des Sportvereins mit der letzten durch ihn organisierte Prunksitzung.

Termine 2019 im Kalender

Termine 2019 im Kalender

Ab sofort bieten wir einen neuen Service. Wir haben uns dazu entschieden, alle Veranstaltungen und Termine online zu stellen. Unseren Onlinekalender mit allen Terminen und Veranstaltungen finden Sie hier: Kalender des TuS Sausenheim 1897 e.V.. Sollten Sie sich für den Spielplan aus dem Bericht Fussball interessieren, dann finden Sie die Spielpläne und Tabellen je Mannschaft auf der jeweiligen Mannschaftswebsite. Oder Sie sehen sich den gesamten Spielplan aller Mannschaften an. Diesen finden sie auf unserer Infoseite unter: Spielplan

Jahresplanung 2019 kurz vor dem Abschluss

Jahresplanung 2019 kurz vor dem Abschluss

Aktuell sind wir in den letzten Zügen bei der Jahresplanung für 2019. Wir haben wieder einen Kalender voll mit Terminen für Euch.

Freut Euch auf ein ereignisreiches Jahr beim TuS Sausenheim. Schaut bald wieder hier vorbei, dann gibt es den Terminkalender zum Selbstausdruck.

Sei kein Frosch werde Ersthelfer !

Sei kein Frosch werde Ersthelfer !

Unter dem Motto „Sei kein Frosch werde Ersthelfer“ bietet der TuS Sausenheim 1897 e.V. seinen Übungsleitern/Trainer und Verantwortlichen einen kostenlosen Erste Hilfe Kurs an.