Tischtennis: TuS Sausenheim 2 mit spannendem Duell

 

Knapp zwei Wochen nach dem souveränen 8:1 Erfolg gegen die SG Unteres Eistal 3, stand am 04.02.2020 die nächste Heimpartie für unsere Mannschaft vom TuS Sausenheim 2 an. 

Da das Team die am 04.02 bestrittene Auswärtspartie gegen den FC Marnheim 2 knapp verlor, wollte man in der heimischen Halle eine positive Reaktion zeigen.

An diesem Tag bekam man es mit dem TTC Dirmstein 2 zu tun, den Tabellennachbarn in der Kreisklasse B Nord.

Hoch motiviert ging das Team also in die Doppel zu Beginn der Begegnung.

Den ersten Satz konnten Lothar Schneider und Günther Neunzling auch für sich entscheiden, doch dann ließen ihnen die Gäste kaum eine Chance und gewannen die nächsten drei Sätze.

Das erste Spiel ging somit mit 1:3 nach Sätzen verloren.

Auch das zweite Doppel, das Bernd Diekmann und Sabine Jackwerth bestritten, verlor der TuS mit 1:3 nach Sätzen.

Insgesamt also schon 0:2 für die Gäste aus Dirmstein.

Nun wäre es eigentlich Zeit für eine Antwort unserer Mannschaft, um den Abstand nicht zu groß werden zu lassen.

Doch leider musste sich Lothar Schneider geschlagen geben, als er zunächst 5:11, dann 9:11 und schließlich 4:11 verlor.

Doch auch von einem solchen Rückstand schien sich unser Team nicht verunsichern zu lassen, denn Bernd Diekmann holte in seiner ersten Partie des Abends endlich den ersten Sieg für die Gastgeber.

Im ersten Satz verlor er noch knapp mit 10:12,  wurde dann aber von Satz zu Satz immer stärker.

So beendete er den zweiten Satz mit 11:9, den dritten mit 11:7 und den finalen Satz mit 11:3.

Dieser Sieg schien den nächsten Spieler unserer Mannschaft sehr zu motivieren.

Sabine Jackwerth gewann alle ihre Sätze und verkürzte so insgesamt auf 2:3 nach Spielen.

Doch auch der TTC Dirmstein 2 war äußerst motiviert.

Die Führung wollten die Gäste nicht wieder hergeben.

So hatte es das nächste Duell in sich.

Günther Neunzling lag nach drei Sätzen 2:1 vorne, konnte die Führung aber nicht verteidigen und musste  sich so am Ende nach fünf anstrengenden Sätzen mit 2:3 geschlagen geben.

Da leider auch Lothar Schneider sein zweites Einzel des Abends verlor, konnte der Gegner den Abstand insgesamt wieder vergrößern.

Zwei zu fünf nach Spielen lag man nun zurück.

Nun trat wieder Bernd Diekmann an, der seine erste Partie gewonnen hatte.

Auch die zweite konnte er für sich entscheiden und diese sogar noch eindeutiger als die erste.

Mit 3:0 nach Sätzen schickte er seinen Gegner von der Platte.

Gleiches tat auch Sabine Jackwerth, die ebenso mit 3:0 nach Sätzen gewann und die Partie somit wieder spannend machte.

Auch die Niederlage von Günther Neunzling im nächsten Spiel verunsicherte den TuS keineswegs.

Zwar lag das Team insgesamt 4:6 zurück, doch man verlor keinen Gedanken an eine mögliche Niederlage.

Sabine Jackwerth legte mit ihrem dritten Sieg des Abends den Grundstein für die Aufholjagd.

Doch ihre Partie war keineswegs leicht. Sie musste über die vollen fünf Sätze gehen und konnte erst im letzten Satz mit einem sehr knappen 12:10 gewinnen.

Lothar Schneider trat zum dritten Mal an diesem Abend an die Platte und wollte nach zwei Niederlagen unbedingt gewinnen.  Dies gelang ihm auch indem er nach vier Sätzen 3:1 gewann.

Bernd Diekmann hatte nun die Chance, dem Gegner die Führung zu entreißen.

Den ganzen Abend war man einem Rückstand nachgelaufen, doch jetzt war es soweit. In einer spannenden Partie besiegte Bernd Diekmann seinen Gegner mit 3:2, denn den entscheidenden Satz konnte er mit 11:5 gewinnen.

Leider gelang es Günther Neunzling nicht, diese Führung zu behaupten und so ging die Partie insgesamt 7:7 aus.

Was für ein Spiel durften wir an diesem Abend erleben. Zwar hätte sich der TuS am Ende über einen Sieg noch mehr freuen können, doch die Leistung und vor allem der Wille waren beeindruckend.

Für die Zuschauer war es auf jedenfalls eine spannende Partie.

 

 

Hier geht es zum Bericht mit noch mehr Details: hier.

Aktuelle Informationen vom TuS Sausenheim:

Geschäftsstelle

  • Montag 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr 

Außerhalb der normalen Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung.

Während der Ferien in Rheinland Pfalz ist unsere Geschäftsstelle geschlossen.

Raiffeisenstraße 10

67269 Grünstadt-Sausenheim

Sie finden uns direkt am Sportplatz in Sausenheim

Sie haben noch Fragen? Dann verwenden Sie unser Kontaktformular .

Wenn Sie keine Wichtige Aktion/Information mehr verpassen möchten dann abonnieren Sie  hier unseren Newsletter.

 

Hier finden Sie uns auch:

Kontaktformular:

DSGVO Hinweis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen